Standort- und Bedarfsanalysen

Wissen Sie, wieviele Pflegebedürftige beispielsweise im Jahr 2030 an Ihrem Standort durch ambulante Pflegedienste oder vollstationär versorgt werden und wieviele Fachkräfte dafür zur Verfügung stehen? Nein? Nicht schlimm. Denn Ihre Hausbank wird es wahrscheinlich auch nicht wissen. 

Deshalb erbitten Hausbanken bei Kreditentscheidungen und Finanzierungen immer öfter qualifizierte Standortanalysen mit Modellen zur lokalen oder regionalen Pflegebedarfsanalyse. Aber auch bei der Betriebsnachfolge werden von Investoren oder Kaufinteressenten diese Informationen gefordert. Spezielle Pflege-Standortanalysen sind in diesen Fällen wertvolle Hilfen, um in Investitions- oder Kreditentscheidung alle Risikoaspekte einbeziehen zu können.

Wir bieten fundierte Standortanalysen in zwei Varianten an, um diesen Informationsbedürfnissen Rechnung zu tragen. In der einfachen Variante I wird die aktuelle Ist-Situation am jeweiligen Standort analysiert.
Es besteht aber auch die Möglichkeit, diese Variante durch einen professionellen Blick in die Zukunft zu erweitern. Ziel der umfangreichen Variante II ist es, auf Ebene der Landkreise und kreisfreien Städte (Kreisebene) darzustellen, wie sich die Versorgung von Pflegebedürftigen am untersuchten Standort entwickeln könnte und welche Faktoren diese Entwicklung beeinflussen.

Dazu werden Projektionen für die Zukunft in mehreren Szenarien berechnet, die sich in den verwendeten Annahmen erheblich unterscheiden. Untersucht werden dabei auch die Entwicklung der Pflegebedarfe, die zu erwartende Unter- oder Fehlversorgung und zukünftige Pflegestrukturen - und das sogar bis hin zum voraussichtlichen Pflegekraftbedarf im Jahr 2030 individuell für Ihren Standort.

Für beinahe jeden Standort erstellen wir für die private Pflegewirtschaft damit belastbare Prognosen zur Bestimmung des zukünftigen Pflegebedarfs. Auch im Vergleich zu Alternativstandorten oder zum jeweiligen Bundesland insgesamt.

Unsere Demographie-Experten liefern Standortbetrachtungen, die Existenzgründer direkt an Banken oder private Pflegeanbieter an ihre potentiellen Investoren weitergeben können.

Kontakt

Hinter der Rönnel 1
D - 26919 Brake

Telefon: 04401 - 8293470

info@No~Spamservicegesellschaft-pflege.de

Λ