Aktuelles

DAK-Pflegereport: pflegende Angehörige am Ende ihrer Kräfte

In vielen Familien gehört die Pflege von Angehörigen zum Alltag. Mehr als die Hälfte von ihnen fühlt sich überfordert, das zeigt jetzt der Pflegereport 2017 der DAK.

Workshop "Betriebs-Nachfolge in der Pflege

Auchin diesem Herbst bieten wir wieder für Pflegeunternehmer spezielle Seminare zum Thema Unternehmens-Nachfolge an. Die ca. dreistündigen Seminare finden im November in Hamburg und Anfang Dezember in Brake (Niedersachsen) statt....

REHACARE INTERNATIONAL wird 40 Jahre alt

Um Menschen mit Behinderung, Pflegebedarf, chronischen Krankheiten und im Alter dreht sich vom 4. bis 7. Oktober 2017 alles bei der REHACARE INTERNATIONAL in Düsseldorf.

Umsatzsteuerbefreiung von Betreuungs- und Pflegeleistungen

Abweichend von der Auffassung des Finanzverwaltung hat jetzt der Bundesfinnzhof zur Umsatzsteuerbefreiung von Betreuungs- und Pflegeleistungen geurteilt.

Pflegeausbildung wird attraktiver - wirklich?

Bundestag beschliesst Reform der Pflegeausbildung. Künftig soll die Ausbildung in der Pflege vereinheitlicht werden.

Neues zum Pflegemindestlohn

Ab dem 1. Januar 2018 soll der Pflegemindestlohn in Nordrhein-Westfalen von derzeit 10,20 Euro auf 10,55 Euro pro Stunde steigen.

Generalistische Pflegeausbildung kommt scheibchenweise

Der Deutsche Pflegerat trägt den Kompromiss der Koalitionsfraktionen zum Pflegeberufereformgesetz zwar konstruktiv mit, hätte sich jedoch mutigere Schritte gewünscht.

STIFTUNG PATIENTENSCHUTZ: REKORDZAHL VON BERATUNGEN

Die Nachfrage von Pflegebedürftigen, Patienten und Angehörigen nach Patientenschutz-Beratungen hat zuletzt stark zugenommen. Das berichtet jetzt die Deutsche Stiftung Patientenschutz.

DRITTES PFLEGESTÄRKUNGSGESETZ verabschiedet

Der Deutsche Bundestag hat mit den Stimmen der großen Koalition das Dritte Pflegestärkungsgesetz verabschiedet. Damit werden unter anderem die Änderungen infolge der Pflegereform auch im Bereich des Sozialhilferechts eingeführt....

Kassen informieren über Pflegegrad

Pflegebedürftige sollen bis November ihren künftigen Pflegegrad erfahren. Das verlautete jetzt aus dem Bundesgesundheitsministerium (BMG).

<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-37 Nächste > Letzte >>

Kontakt

Hinter der Rönnel 1
D - 26919 Brake

Telefon: 04401 - 8293470

info@No~Spamservicegesellschaft-pflege.de

Λ